Jahresbaum-Sponsoring

Jahresbaum-Sponsoring

Seit dem Jahr 1989 hat jede Stufe, die neu eingeschult wurde, den jeweiligen Baum des Jahres gepflanzt. Damit auch nun noch ersichtlich ist, welcher Baum zu welcher Stufe gehört, sollen die Bäume mit Schildern versehen werden. Da die Kosten für diese Schilder das Schulbudget sprengen, werden Sponsoren für die Schilder gesucht. Ein Schild kostet 280,00 EUR zzgl. Mehrwertsteuer. Interessenten melden sich am besten direkt beim Vorsitzenden des Fördervereins Herrn Rimpel (eckhard.rimpel@ingenieur.de), aber auch wir leiten Anfragen selbstverständlich gerne weiter.

 

Neuer Vorstand ins Amt gewählt

v.l.: Neugewählte Vorsitzende Miriam Boehm; Beisitzer Robert Westhues; neugewählter stellvertretender Vorsitzender Nico Symma; ehemaliger Vorsitzender Julius Will; Bianca Niedermeier; neugewählter Schriftführer Matthias Boehm; Lars Hübchen; Beisitzer Maximilian Bäcker; Beisitzer Sebastian Peisker; neugewählte Kassenprüferin Jessica Hoffmann; Schulleiter Dr. Jörgen Vogel. © wolfgang.spiralke@gmx.de

v.l.: Neugewählte Vorsitzende Miriam Boehm; Beisitzer Robert Westhues; neugewählter stellvertretender Vorsitzender Nico Symma; ehemaliger Vorsitzender Julius Will; Bianca Niedermeier; neugewählter Schriftführer Dr. Matthias Boehm; Lars Hübchen; Beisitzer Maximilian Bäcker; Beisitzer Sebastian Peisker; neugewählte Kassenprüferin Jessica Hoffmann; Schulleiter Dr. Jörgen Vogel.
© wolfgang.spiralke@gmx.de

Jüngst traf sich der Ehemaligenverein des Gymnasiums St. Christophorus zu seiner ordentlichen Mitgliederversammlung im Lehrerzimmer der Schule. Im Zentrum der diesjährigen Versammlung stand vor allem die Neuwahl des Vorstandes, der die nächsten zwei Jahre die Geschicke des „Alte Werner Gymnasiasten e.V.“ lenken wird.

Nachdem der Vorsitzende Julius Will die erschienenen Mitglieder begrüßt hatte, informierte der Schulleiter Dr. Jörgen Vogel die Anwesenden über die aktuellen Ereignissen und Veränderungen im Schulbetrieb.

Bei der anschließenden Vorstandswahl wurde Miriam Boehm als neue Vorsitzende gewählt. Als neuen stellvertretenden Vorsitzenden bestimmten die Mitglieder Nico Symma. Der Geschäftsführer Christoph Boehm und der Schatzmeister Philip Peters wurden in ihren Ämtern bestätigt. Als Schriftführer wurde Dr. Matthias Boehm gewählt. Wiedergewählt bzw. neu in den Vorstand als Beisitzer gewählt wurden Claus Maximilian Becker, Sebastian Peisker, Robert Westhues und Heiko Schwarz. Jessica Hoffmann und Julius Will wurden zu Kassenprüfern gewählt. Einen Überblick über den neuen Vorstand erhalten Sie hier.

Für die Zukunft hat sich der Ehemaligenverein viel vorgenommen: Neben den Vorbereitungen für die jährlich erfolgreich stattfindende Berufsinformationsveranstaltung (BIV), bei der am Samstag, den 26. September 2015 wieder viele Referentinnen und Referenten den Schülerinnen und Schülern einen Einblick in ihren Berufsalltag ermöglichen werden, steht auch die Planung der nächsten Ehemaligenfeier am Freitag, dem 23. Oktober 2015 auf der Tagesordnung.

Die neue Vorsitzende Miriam Boehm hob außerdem die Bedeutung des neuen BIENE-Portals hervor. Mehr als 35 Ehemalige sind dort mittlerweile mit ihren Profilen vertreten – Tendenz steigend. Wer sehen möchte, wie stark sein eigener Jahrgang in BIENE vertreten ist, kann dies hier tun.

 

Schulfest 2015

Am Samstag, 20.06.2015 fand das große Schulfest zum 60-jährigen Bestehen des Gymnasiums statt. Der Ehemaligenverein war mit einem eigenen Stand dabei und informierte über BIENE, BIV und Ehemaligenfeier.

Schulfest 2015

Auf unserer Facebook-Seite sind weitere Impressionen zu finden.

Berichte aus RN und WA sind außerdem verfügbar:

RN: Schulfest lenkt den Blick auf die große, weite Welt

Schulfest 2015 Foto RN Lea Hölscher

Foto:  Lea Hölscher

WA: Schulfest ist Höhepunkt im Jubiläumsjahr

Schulfest 2015 Foto WA Oskar Köppen

Foto: Oskar Köppen

 

Mitgliederversammlung 2015

Ruhr Nachrichten Werne vom 18.06.2015

Ruhr Nachrichten Werne vom 18.06.2015

Liebe Mitglieder des Ehemaligenvereins,

diesen Freitag findet um 19.00 Uhr im Lehrerzimmer des Gymnasiums St. Christophorus (Kardinal-von-Galen-Str. 1, 59368 Werne) die diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung des Alte Werner Gymnasiasten e.V. statt.

Hier die Tagesordnung:

  1. Begrüßung durch den Vorsitzenden
  2. Feststellung der ordnungsgemäßen und fristgerechten Einladung
  3. Feststellung der Tagesordnung
  4. Grußwort des Schulleiters (Herrn Dr. Jörgen Vogel)
  5. Rechenschaftsberichte des Vorsitzenden und des Geschäftsführers
  6. Rechenschaftsbericht des Schatzmeisters
  7. Bericht der Kassenprüfer
  8. Entlastung des Vorstands
  9. Wahl eines Wahlausschusses
  10. Neuwahl des gesamten Vorstands
  11. Anträge
  12. Verschiedenes

Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen.

Referenten für BIV 2015 gesucht

Logo_biv_2

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Ehemaligenverein in bewährter Tradition mit dem Gymnasium St. Christophorus die Berufsinformationsveranstaltung (BIV). Wir wollen mit der BIV die derzeitigen Schüler unserer Schule bei ihrer wichtigen Entscheidung über den weiteren Studien- und Berufsweg aktiv unterstützen.

Die neunte BIV findet statt am Samstag, dem 26. September 2015. Der Beginn ist für 11.30 Uhr geplant, enden werden wir gegen 15.30 Uhr. In den insgesamt vier Stunden wollen wir den Schülern die Möglichkeit geben, in drei Gesprächsrunden mit den Ehemaligen über Ausbildungs-, Studien- und/oder Berufswege ins Gespräch zu kommen.

Als Ehemalige sind Sie herzlich eingeladen, uns bei der Durchführung der BIV 2015 als Referent zu unterstützen. Wenn Sie Interesse haben, den aktuellen Schülern der Oberstufe über Ihren persönlichen Studien-, Berufs oder Ausbildungsweg zu berichten, dann können Sie sich ab sofort für die BIV anmelden. Sollten Sie noch nicht an einer BIV teilgenommen haben, so finden Sie unter das Anmeldeformular. Waren Sie in der Vergangenheit bereits BIV-Referent, müsste Ihnen bereits eine Mail mit dem persönlichen Anmeldelink zugegangen sein. Falls nicht, melden Sie sich einfach bei uns.

Im Vorfeld der BIV werden die Schüler ab 9.30 Uhr über verschiedene Möglichkeiten des FSJ/BFD etc. informiert. Wenn Sie selbst ein FSJ/BFD oder Zivildienst absolviert haben, können Sie natürlich auch während der BIV (ab 11.30 Uhr) darüber informieren. Bitte geben Sie dann bei der Anmeldung an, ob Sie über Ihren Berufsweg oder über Ihre Erfahrungen aus Freiwilligendiensten referieren möchten.

Sie erhalten nach Anmeldung eine Bestätigungsnachricht mit einem Link von uns, über den Sie Ihre Angaben jederzeit ändern können. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, so schauen Sie in unseren FAQ unter www.ehemalige-christophorus.de/biv/faq.php.

Sollten dann noch Fragen ungeklärt bleiben, schreiben Sie uns eine Mail an biv@ehemalige-christophorus.de oder schicken Sie uns eine Nachricht.

Viele Grüße

Ihr BIV-Organisationsteam
Konrad Thiesen, Julius Will, Sebastian Peisker, Maximilian Bäcker

Vorstandssitzung vom 28.03.2015 – Neuigkeiten

Vorstandssitzung am 28.03.2015

Allgemeines

  • Der Vorstand freut sich 10 Neumitglieder innerhalb des 1. Quartals 2015 begrüßen zu können.
  • Am 16. und 23. April ist eine Werbemaßnahme zur Nutzung der BIENE für die Schülerinnen und Schüler in der Aula der Schule geplant.

Mitgliederversammlung

  • Die Mitgliederversammlung findet am 06.2015 um 19:30 Uhr im Lehrerzimmer statt.
  • Herr Dr. Vogel wird anwesend sein. Hauptthema wird die Wahl eines neuen Vorstands sein.

Schulfest

  • Das Schulfest findet am 20.06.2015 statt.
  • Auf dem Schulfest wird der Ehemaligenverein mit einem Stand vertreten sein.

BIV

  • Die EF wird wie schon im letzten Jahr für den BIV Teil I verpflichtet. Die Anmeldung für die Referenten beginnt am 01.05.2015 und läuft über die BIV- Seite der Homepage.

Ehemaligenfeier

  • Die Ehemaligenfeier findet dieses Jahr am 10.2015 statt.
  • Nico wird die Tenne in Kürze für diesen Tag reservieren. Bezüglich der Musik wird bei Herrn Greive angefragt, ob es möglich ist, die schuleigene Anlage für diesen Termin auszuleihen. Es wird nach weiteren Partnerjahrgängen gesucht.

Abiturmappen

  • Der Vorstand hat beschlossen sich an der Finanzierung der Abiturmappen zu beteiligen und sponsert jede Mappe mit 1€.

Neustart mit BIENE

Neuigkeiten im Ehemaligenverein: Unsere Berufsinformationsveranstaltung (BIV) ist seit vielen Jahren ein voller Erfolg. Dies hat der Vereinsvorstand erkannt und entschieden, den BIV-Gedanken – also den Austausch zwischen Ehemaligen und Schülern – zu verstetigen. Daher haben wir das exklusive Berufsinformations- & Ehemaligennetzwerk (BIENE) entwickelt. Mit BIENE wird auch das Kontakten zwischen Ehemaligen möglich. Ist ein Student auf der Suche nach einem Praktikum? Sucht ein Schüler Rat über Berufswege und -optionen? Wie finde ich alte Klassenkameraden wieder? Auf all diese Fragen hat BIENE die passende Antworten.

BIENE-Prinzip neu

Hier kannst du dich direkt anmelden und ein Profil erstellen: http://biene.ehemalige-christophorus.de/mitglied-werden

Fragen, Anregungen und Kritik gerne an das BIENE-Team: biene@ehemalige-christophorus.de

Ehemaligenfeier gut besucht

Über ein „volles Haus“ bei unserer traditionellen Ehemaligenfeier am Freitagabend vor Sim-Jü haben wir uns sehr gefreut. Auch im nächsten Jahr wird wieder gefeiert – und zwar am Freitag, dem 23. Oktober 2015.
Alle Jubiläumsjahrgänge im Jahr 2015 sind herzlich eingeladen, sich an der Feier für ihr (organisiertes) Wiedersehen zu beteiligen. Meldet euch bei Bedarf einfach bei uns.

ehemaligenfeier_2014_zeitung_rn(Zeitungsausschnitt Ruhr Nachrichten)

Verein mit Infostand auf Schulfest vertreten

FotoSchulfest2014Auch in diesem Jahr war der Ehemaligenverein wieder mit einem Infostand auf dem traditionellen Schulfest zum Ende des Schuljahres vertreten. Die Vorstandsmitglieder führten dabei interessante Gespräche mit anwesenden Ehemaligen. „Es ist immer wieder schön, im Rahmen der Schulfeste in ungezwungener Atmosphäre ins Gespräch zu kommen“, so Julius Will, Vorsitzender des „Alte Werner Gymnasiasten e.V.“. Über einen Gast und Besucher freuten sich die Ehemaligen ganz besonders: Pater Harald Adler, lange Jahre Schulleiter des Gymnasiums St. Christophorus und mittlerweile auf den Philippinen lebend, stattete im Rahmen seines Deutschland-Urlaubes auch dem Schulfest und den Ehemaligen einen Besuch ab. „Wir hoffen sehr, dass Pater Harald auch im kommenden Jahr, wenn unsere Schule 60 Jahre alt wird, auf dem geplanten Jubiläums-Schulfest anwesend sein kann.“, so Julius Will abschließend.