Archiv des Autors: Verein

Erfolgreiches Frühschoppen 2019

Die Ehemaligenfeier in Form des Frühshoppens war wieder einmal eine sehr gelungene Veranstaltung. Wir konnten etwa 90 Ehemalige begrüßen.

Anbei der Zeitungsbericht vom WA mit freundlicher Genehmigung.

Pressebericht Ehemaligen-Frühschoppen Westfälischer Anzeiger - (c) Westfälischer Anzeiger, Alina Bredebusch
Pressebericht Ehemaligen-Frühschoppen Westfälischer Anzeiger – (c) Westfälischer Anzeiger, Alina Bredebusch

Erfolgreiche BIV 2019!

BIV 2019 Gruppenbild Referierende - Copyright: Westfälischer Anzeiger / Kim Kaßner
BIV 2019 Gruppenbild Referierende – Foto: Westfälischer Anzeiger / Kim Kaßner

Die Berufsinformationsveranstaltung (BIV) 2019 war wieder einmal ein voller Erfolg! Über 90 Schüler und 30 Referierende haben teilgenommen. Es fanden viele spannende und aufschlussreiche Gespräche statt. Der Ehemaligenverein bedankt sich bei allen Beteiligten! Bis zum nächsten Jahr!

Vorstand 2019

Die Mitgliederversammlung hat einen neuen Vorstand gewählt!

Am 05. Juli 2019 trafen sich die Mitglieder des Ehemaligenvereins am Gymnasium St. Christophorus zur ordentlichen Mitgliederversammlung, um einen neuen Vorstand zu wählen. Im Vorfeld der Wahl berichtete der Schulleiter Thorsten Schröer über aktuelle Entwicklungen und Projekte an der Schule. Als Ehrengast durften wir unseren ehemaligen Schulleiter Pater Harald Adler begrüßen.

Im Vorstand hat es zahlreiche Veränderungen gegeben. An der Spitze löst Nico Symma die bisherige Vorsitzende Miriam Boehm ab, die die Geschicke des Vereins vier Jahre lang erfolgreich geleitet hat. Als Stellvertreter rückt der bisherige Beisitzer Maximilian Bäcker nach. Geschäftsführer bleibt Robert Westhues. Bianca Kramp bekleidet neu das Amt der Schatzmeisterin, Sebastian Peisker das Amt des Schriftführers. Der Verein freut sich über die neuen Vorstandsmitglieder Alina Wolf, Lennart Wilde, Sören Weber und Axel Westhues aus dem Abitur-Jahrgang 2017, die als Beisitzer den Vorstand unterstützen.

Wir bedanken uns bei den ehemaligen Vorstandsmitgliedern für ihr Engagement und gratulieren herzlich allen neu Gewählten! Wir freuen uns auf die kommenden Veranstaltungen und Projekte!

Referierende für BIV 2019 gesucht

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Ehemaligenverein in bewährter Tradition mit dem Gymnasium St. Christophorus die Berufsinformationsveranstaltung (BIV). Wir wollen mit der BIV die derzeitigen Schülerinnen und Schüler unserer Schule bei ihrer wichtigen Entscheidung über den weiteren Studien- und Berufsweg aktiv unterstützen.

Die 13. BIV findet statt am Samstag, dem 21. September 2019. Der Beginn ist für 11.30 Uhr geplant, enden werden wir gegen 15.30 Uhr. In den insgesamt vier Stunden wollen wir den Schülern die Möglichkeit geben, in drei Gesprächsrunden mit den Ehemaligen über Ausbildungs-, Studien- und/oder Berufswege ins Gespräch zu kommen.

Als Ehemalige sind Sie herzlich eingeladen, uns bei der Durchführung der BIV 2019 als Referent zu unterstützen. Wenn Sie Interesse haben, den aktuellen Schülern der Oberstufe über Ihren persönlichen Studien-, Berufs oder Ausbildungsweg zu berichten, dann können Sie sich ab sofort für die BIV anmelden. Sollten Sie noch nicht an einer BIV teilgenommen haben, so finden Sie unter das Anmeldeformular. Waren Sie in der Vergangenheit bereits BIV-Referent, müsste Ihnen bereits eine Mail mit dem persönlichen Anmeldelink zugegangen sein. Falls nicht, melden Sie sich einfach bei uns.

Sie erhalten nach Anmeldung eine Bestätigungsnachricht mit einem Link von uns, über den Sie Ihre Angaben jederzeit ändern können. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, so schauen Sie in unseren FAQ unter www.ehemalige-christophorus.de/biv/faq.php.

Sollten dann noch Fragen ungeklärt bleiben, schreiben Sie uns eine Mail an biv@ehemalige-christophorus.de oder schicken Sie uns eine Nachricht.

Viele Grüße

Ihr BIV-Organisationsteam
Konrad Thiesen, Stefan Müller, Elisa Roth, Bianca Niedermeier, Sebastian Peisker, Claus Maximilian Bäcker

Informationen zur BIV

BIV_2015_Cover_ProgrammheftHier ein paar Informationen zur bevorstehenden Berufsinformationsveranstaltung am Samstag (26.9.):

  • Ab 11.30 Uhr begrüßen wir alle Referenten in der Aula.
  • Um 12.00 Uhr startet die erste von drei Gesprächsrunden (je 45 Minuten in den Klassenräumen).
  • Ab 15.00 Uhr findet ein gemeinsames Ausklingenlassen der BIV in der Aula statt.

Weitere Informationen findet ihr hier:

Wir freuen uns auf euch!

Neustart mit BIENE

Neuigkeiten im Ehemaligenverein: Unsere Berufsinformationsveranstaltung (BIV) ist seit vielen Jahren ein voller Erfolg. Dies hat der Vereinsvorstand erkannt und entschieden, den BIV-Gedanken – also den Austausch zwischen Ehemaligen und Schülern – zu verstetigen. Daher haben wir das exklusive Berufsinformations- & Ehemaligennetzwerk (BIENE) entwickelt. Mit BIENE wird auch das Kontakten zwischen Ehemaligen möglich. Ist ein Student auf der Suche nach einem Praktikum? Sucht ein Schüler Rat über Berufswege und -optionen? Wie finde ich alte Klassenkameraden wieder? Auf all diese Fragen hat BIENE die passende Antworten.

BIENE-Prinzip neu

Hier kannst du dich direkt anmelden und ein Profil erstellen: http://biene.ehemalige-christophorus.de/mitglied-werden

Fragen, Anregungen und Kritik gerne an das BIENE-Team: biene@ehemalige-christophorus.de

Ehemaligenfeier gut besucht

Über ein „volles Haus“ bei unserer traditionellen Ehemaligenfeier am Freitagabend vor Sim-Jü haben wir uns sehr gefreut. Auch im nächsten Jahr wird wieder gefeiert – und zwar am Freitag, dem 23. Oktober 2015.
Alle Jubiläumsjahrgänge im Jahr 2015 sind herzlich eingeladen, sich an der Feier für ihr (organisiertes) Wiedersehen zu beteiligen. Meldet euch bei Bedarf einfach bei uns.

ehemaligenfeier_2014_zeitung_rn(Zeitungsausschnitt Ruhr Nachrichten)

Verein mit Infostand auf Schulfest vertreten

FotoSchulfest2014Auch in diesem Jahr war der Ehemaligenverein wieder mit einem Infostand auf dem traditionellen Schulfest zum Ende des Schuljahres vertreten. Die Vorstandsmitglieder führten dabei interessante Gespräche mit anwesenden Ehemaligen. „Es ist immer wieder schön, im Rahmen der Schulfeste in ungezwungener Atmosphäre ins Gespräch zu kommen“, so Julius Will, Vorsitzender des „Alte Werner Gymnasiasten e.V.“. Über einen Gast und Besucher freuten sich die Ehemaligen ganz besonders: Pater Harald Adler, lange Jahre Schulleiter des Gymnasiums St. Christophorus und mittlerweile auf den Philippinen lebend, stattete im Rahmen seines Deutschland-Urlaubes auch dem Schulfest und den Ehemaligen einen Besuch ab. „Wir hoffen sehr, dass Pater Harald auch im kommenden Jahr, wenn unsere Schule 60 Jahre alt wird, auf dem geplanten Jubiläums-Schulfest anwesend sein kann.“, so Julius Will abschließend.